Sie sind hier

Mittwochsforum

Mittwochsforum
Bildungswerk der Kath. und Evang. Kirchengemeinden Rheinstetten
9:30 bis 11:00 Uhr
Evangelisches Gemeindezentrum Forchheim, Karlsruher Str. 55, 76287 Rheinstetten
barrierefrei
Bei jeder Veranstaltung erbitten wir einen Finanzierungsbeitrag von 2,50 € pro Person.
Zu den Vortragsveranstaltungen ist eine Anmeldung nicht erforderlich.
Das Gemeindezentrum erreichen Sie mit der S2, Haltestelle Forchheim Hallenbad.
Kostenlose Parkplätze gibt es vor dem Haus, beim Hallenbad und hinter der S-Bahn-Trasse.

Verantwortlich für das Programm:
Team des Mittwochsforums
Kontakt: Gudrun Hirsch, Friedrichstr. 41, 76287 Rheinstetten, Tel: 0721-518826
mittwochsforum@gmail.com
bildungswerk-rheinstetten.de

Programm September bis Dezember 2020

Begegnungen mit dem Judentum
Wenn wir uns mit dem Judentum beschäftigen, so meinen wir damit nicht nur die jüdische Religion.
Wir fragen auch nach den jüdischen Traditionen und Lebensweisen, die sich über Jahrtausende erhalten haben.
Wir wollen wissen, welche verschiedenen kulturellen Ausprägungen das Judentum in der Diaspora angenommen hat
und welchen Verfolgungen jüdische Menschen im Laufe der Geschichte ausgesetzt waren.
Auch heutzutage werden Juden in vielen Ländern diskriminiert.
Juden bilden nicht nur eine Glaubensgemeinschaft, sie verstehen sich auch als ein Volk,
das nun seit mehr als 70 Jahren in Israel einen Staat hat, der allen Juden offen steht.

Wir freuen uns besonders, dass wir auch Referentinnen gewinnen konnten, die über das Judentum aus erster Hand berichten können.

Das Team des Mittwochsforums

23. September
Enteignung - Entschädigung - Erinnerung
Das Schicksal jüdischer Menschen im Nationalsozialismus und in der BRD
Dr. Tobias Markowitsch

07. Oktober
"Nicht du trägst die Wurzel, sondern die Wurzel trägt dich!" Röm.11,18
Das Zueinander von Altem und Neuem Testament.
Dr. Silvia Becker-Spörl

14. Oktober
Besuch der Karlsruher Synagoge

21. Oktober
Ein Leben in Palästina, in Israel und in Deutschland
Ruth Rürup-Braun

04. November
Jüdische Feste
Mordechai Mendelson

18. November
Von Tante Jentl und anderen
Drei Erzählungen von Isaac Bashevis Singer
Marli Disqué, Musik: Brigitte Beskers und Johannes Landhäuser

02. Dezember
Jüdische Präsenz in der Geschichte europäischer Länder
Prof. Dr. Klaus Müller